Gedenktafel angebracht

Die Gedenktafel an der Kirche Schackstedt wurde von der Stiftung Evangelisches Anhalt finanziert.
Die Gedenktafel an der Kirche Schackstedt wurde von der Stiftung Evangelisches Anhalt finanziert.

An der Stelle, wo heute noch Einschusslöcher zu sehen sind, hat die Tafel ihren Platz gefunden. Die Kosten in Höhe von 1.200 Euro hat zum größten Teil die Stiftung Evangelisches Anhalt übernommen. Bei der Gedenkenfeier sprachen u.a. der Bernburger Kreisoberpfarrer Karl-Heinz Schmidt und Ortspfarrerin Dorothea Kipp.